Führen 1: Vom Kollegen zum Chef

Datum:

Frühjahr 2017
zweitägig

Uhrzeit:

9:00 - 17:00 Uhr

Ort:

Hotel Köln

Coaches:



Katja Schleicher
Wolf-Dieter Bargsten
Volker Wasmuth

Teilnahmegebühr:  

auf Anfrage

  Anmeldung 

 

Informationen

Die Medienbranche wächst rasant. Die Verantwortlichkeiten in Teams verändern sich schneller als jemals zuvor, Karrieren werden rascher gemacht als früher.
Gestern noch Kollege, heute Vorgesetzter - das bedeutet jede Menge Fragen: Wie werde ich von den Kollegen als Chef akzeptiert?
Wie meistere ich den Rollentausch und entwickele einen eigenen Führungsstil?
Wie motiviere ich das Team?

Der zweitägige Kurs ist auf die Erfordernisse von jungen Führungskräften in der Medienbranche ausgerichtet und wendet sich an Kollegen, die in Kürze eine Führungsrolle übernehmen oder gerade mehr Verantwortung bekommen haben.
Mit Hilfe von Impulsreferaten lernen die Teilnehmer verschiedene Führungsstile kennen; im Praxisteil lernen sie sich, ihre Stärken und Schwächen kennen.
Unsere Coaches helfen jedem Teilnehmer dabei, in der neuen Führungsrolle besser akzeptiert zu werden.

 

Der Seminar-Ablauf

Tag 1

09:00 Uhr  

 

Ankunft der Teilnehmer

Köln

 

09:10 Uhr

 

Begrüßung

Vorstellung der Coaches und Teilnehmer 

Wolf Bargsten
Katja Schleicher
Volker Wasmuth 

09:30 Uhr

 

Führen ist Kommunikation 

Besser zuhören, besser verstanden werden

Katja Schleicher

 

10:15 Uhr


 

Emotional Führen mit story-telling

Mitarbeiter motivieren und einbinden,
Veränderung ermöglichen - mit Beispielen aus der Praxis          

Katja Schleicher 

 

11:00 Uhr Coffee Break  

11:20 Uhr

 

Den eigenen Führungsstil entwickeln

Rollenübungen im Team

Katja Schleicher

 

12:30 Uhr Auswertungen Rollenübungen Teilnehmer Katja Schleicher
13:15 Uhr Lunch  

14:15 Uhr

 

Endlich Chef - Probleme beim Rollentausch

Distanz und Nähe - Vertrauen und Kontrolle
Praktische Übungen

Wolf Bargsten


 

16:00Uhr Coffee Break  

16:20 Uhr

 

Einsamer Wolf oder Team Player

Das Führungsmodell der Zukunft

Volker Wasmuth

 

17:00 Uhr Ende Seminar-Tag 1  

 

Tag 2

09:00 Uhr  

 Begrüßung der Teilnehmer

 

09:10 Uhr

 

Führen - was ist das eigentlich 

Aus dem Alltag einer News-Redaktion

Volker Wasmuth

 

10:00 Uhr




 

Es knallt - Achtung Konflikte

Im Alltag kann es schnell hektisch werden, wenn
Meinungen und Wertvorstellungen aufeinanderprallen.
Wie lösen Sie Konflikte?
Wie kommen Sie zu einvernehmlichen Lösungen?

Wolf Bargsten




10:40 Uhr

 

Praxisteil

Training von Konfliktsituationen
Rollenübungen

Wolf Bargsten

 

11:40 Uhr

Coffee Break

 

12:00 Uhr

 

Team-Führung

Wie stellen Sie ein Team erfolgreich zusammen?
Wie motivieren und steuern Sie Ihre Crew?

Volker Wasmuth

 

13:00 Uhr Lunch  

13:45 Uhr


 

Kumpel, Trainer, Vorgesetzter - die Chef-Rollen

Praktische Übungen, individuelles Feedback

Volker Wasmuth

 

14:30 Uhr

 

Gemeinsam zum Sieg

Wie führt man erfolgreich ein Team zu Spitzenleistungen

Volker Wasmuth

 

15:15 Uhr

Coffee Break

 

15:45 Uhr

 

Interessenskonflikte ausgleichen

Praktische Übungen

Wolf Bargsten

 

16:40 Uhr

 

Abschlussrunde 

Fragen, Hinweise, Tipps 
Jeder Teilnehmer erhält Seminarunterlagen

Wolf Bargsten

Volker Wasmuth

17:00 Uhr Ende des Seminars  

 

Die Coaches

Katja Schleicher

ist seit vielen Jahren Kommunikationstrainerin und Business Coach.

Mit dem Hintergrund langjähriger Medien- und PR Arbeit (u.a. für die Firma Logitech) schult sie Manager und Führungsteams in der mitteständischen Wirtschaft.

Sie erklärt, wie man Botschaften formuliert und kommuniziert, damit sie von den Mitarbeitern angenommen und verstanden werden.

 

Volker Wasmuth

arbeitet seit 27 Jahren im deutschen TV - als Moderator und Reporter, als Redaktionsleiter, Nachrichtenchef, Chefredakteur und Produzent.

Er weiß, worauf es ankommt. Er hat das RTL-Nachtjournal erfunden und zehn Jahre beim Nachrichtensender n-tv den Newsroom gesteuert, Reporter geführt, Moderatoren ausgesucht und regelmäßige „on air“-checks durchgeführt.

 

Wolf-Dieter Bargsten

ist seit 34 Jahren im Personal-Management tätig.
Er arbeitete elf Jahre lang als Personalchef bei RTL und verantwortete die Personalauswahl und -betreuung im Informationsbereich.

Dann gründete er ein eigenes Unternehmen für Personalarbeit und Unternehmensberatung.
Seine Spezialgebiete sind das Business-Coaching, die Vermittlung von Führungstools, die Personal- und Organisationsentwicklung und die Steuerung von Veränderungsprozessen in Unternehmen.

 

Zum Seitenanfang