TV-Moderation

Veranstaltung:

Deutsche Medienschule

Datum:

Frühjahr 2017
eintägig

Uhrzeit:

09:00 - 18:00 Uhr

Ort:

Hotel Köln

Coaches:

Diethelm Straube
Volker Wasmuth

Teilnahmegebühr:  

auf Anfrage

  Anmeldung 

 

Informationen

Das Studiolicht leuchtet gleißend hell, das rote „on air“-Warnlicht brennt. Jetzt zählt es: In das kalte, dunkle Kameraobjektiv lachen, die Hektik der letzten Minuten ausschalten, die eigene Nervosität besiegen, die Gedanken klar ordnen und präzise Sätze rausbringen, emotionale Brücken schlagen – gute Moderation kann so einfach und doch so schwer sein.

Aber das Moderieren kann man lernen. Ein paar Dinge muss jeder mitbringen: ein fundiertes Themenwissen, sympathisches Auftreten, eine gute Stimme, Natürlichkeit, Spontanität und die Bereitschaft, sich auf die Unwägbarkeiten von Live-Situationen einzulassen.

Die richtige Körpersprache, das professionelle Texten und Sprechen, das perfekte Styling vom Make up bis zur Kleidung, die Arbeit als Reporter on location und als Studio-Moderator mit Teleprompter – all das ist kein Hexenwerk, sondern profundes Handwerk. Wir helfen Ihnen dabei, Ihrem Traum als TV-Moderator näherzukommen oder Ihren nächsten TV-Auftritt zu verbessern.

   

Der Seminar-Ablauf

08:50 Uhr

 

Ankunft der Teilnehmer

Köln

 

09:00 Uhr

 

Begrüßung

Vorstellung der Coaches und Teilnehmer 

Diethelm Straube
Volker Wasmuth

09:10 Uhr
 

Die 10 goldenen Regeln der TV-Moderation

Diethelm Straube
Volker Wasmuth 

09:30 Uhr

 

Praxisteil 1: Reporter-Training

Jeder Teilnehmer macht zwei „on location“-Aufsager.
Die Themen werden vom Coach vorgegeben.

Diethelm Straube
Volker Wasmuth

 

10:30 Uhr

Coffee Break

 

10:45 Uhr

Auswertung der Reporter-Aufsager

Diethelm Straube
Volker Wasmuth

11:15 Uhr



 

News-Moderation

Klare Worte, klare Botschaften: das richtige
Texten von News-Moderationen
Die Arbeit mit dem Teleprompter

Volker Wasmuth



 

11:45 Uhr

 

Praxis-Teil 2:

Das richtige Texten von News-Moderationen

Diethelm Straube
Volker Wasmuth

12:15 Uhr

 Lunch

 

13:15 Uhr


 

Praxis-Teil 3: News-Moderationen

Jeder Teilnehmer moderiert mit Hilfe eines Teleprompters
eine Newssendung

Diethelm Straube
Volker Wasmuth

 

14:30 Uhr 

Auswertung News-Moderationen

Diethelm Straube
Volker Wasmuth

15:00 Uhr

Coffee Break

 

15:15 Uhr



Magazin-Moderation

Locker, originell und unverwechselbar sollte
die Magazin-Moderation sein. Der eigene
Moderationsstil fängt bei den Texten an.

Diethelm Straube



15:30 Uhr

 

Praxis-Teil 4: Magazin-Moderationen texten

Übungen zum richtigen Texten von Magazin-Moderations

Diethelm Straube
Volker Wasmuth

16:15 Uhr

 

Praxis-Teil 5: Die perfekte Moderation

Jeder Teilnehmer moderiert unter Anleitung unserer Coaches ein
TV-Magazin

Diethelm Straube
Volker Wasmuth

 

17:15 Uhr

Feedback Magazin-Moderationen

Diethelm Straube
Volker Wasmuth

17:45 Uhr

 

Schlußrunde

Tipps und Hinweise für TV-Moderatoren

Diethelm Straube
Volker Wasmuth

18:00 Uhr

Ende des Seminars

 

 

Die Coaches

Diethelm Straube

hat als Reporter für RTL aktuell und das RTL Frühstücksfernsehen berichtet, dann mehrere Jahre das RTL Frühmagazin „Punkt 6“ moderiert.
Danach wechselte er als Moderator und Nachrichtenchef zum Deutschen Sportfernsehen und moderierte für Premiere Box-Sendungen.

Mit seinem eigenen Unternehmen SMS bietet er Moderations-Workshops an und macht die Moderatoren von SKY Sport News fit für den Bildschirmeinsatz.

 

Volker Wasmuth

arbeitet seit 27 Jahren im deutschen TV - als Moderator und Reporter, als Redaktionsleiter, Nachrichtenchef, Chefredakteur und Produzent.

Er weiß, worauf es ankommt. Er hat das RTL-Nachtjournal erfunden und zehn Jahre beim Nachrichtensender n-tv den Newsroom gesteuert, Reporter geführt, Moderatoren ausgesucht und regelmäßige „on air“-checks durchgeführt.

 

Zum Seitenanfang