Achtung Rotlicht !
Wege zur optimalen Wirkung vor der Kamera

Veranstaltung:

Deutsche Medienschule

Datum:

Frühjahr 2017
zweitägig

Uhrzeit:

09:00 - 18:00 Uhr

Ort:

Hotel Köln

Coaches:



Heiner Bremer
Corinna Wohlfeil
Michael Nieberg
Volker Wasmuth

Teilnahmegebühr:  

auf Anfrage.

  Anmeldung 

 

Informationen

Die Gedanken sind geordnet, die Aussage ist klar. Dennoch gelingt das Statement vor der Kamera nicht richtig.
Unsicher, fahrig, wenig souverän – viele Unternehmenssprecher verpassen ihre Chance vor der Kamera.

Das muss nicht sein. Denn die perfekte Wirkung on air ist kein Hexenwerk, sondern das Ergebnis guter Vorbereitung. Die Gesamtwirkung von Inhalt, Ausstrahlung und Verhalten vor der Kamera kann sich jeder erarbeiten. Dann kommt das Statement sympathisch, kompetent und glaubwürdig rüber.

Das Seminar “Achtung Rotlicht – Wirkung vor der Kamera“ zeigt, welche Kleinigkeiten im TV über Glanzauftritt oder Schiffbruch entscheiden.
Der Kurs hat einen starken Praxisbezug. Mit einer Reihe von Beispielen wird die Bildwirkung auf den Zuschauer deutlich.

Dann muss jeder Teilnehmer selber ran. Im Übungsteil stehen die Seminarteilnehmer vor die Kamera, trainieren EB-Interviews, Statements, Pressekonferenzen und Auftritte in Talk-Shows. Namhafte Trainer und TV-Grössen geben jedem Teilnehmer ein ehrliches Feedback und führen persönliche Auswertungsgespräche.
So kann jeder seine „on air“-Präsenz kurzfristig verbessern. Am Ende bekommt jeder Teilnehmer eine Mappe mit wertvollen Tipps und Verbesserungsvorschlägen.

 

Der Seminar-Ablauf

Tag 1

09:00 Uhr  

 

Ankunft der Teilnehmer

Köln

 

09:15 Uhr

 

Begrüßung

Vorstellung der Coaches und Teilnehmer 

 

09:30 Uhr

 

Die Wirkung im TV 

Kleine Ursache, große Wirkung – warum TV so brutal ist.   
Erfahrungen aus der TV-Praxis

Volker Wasmuth

 

10:00 Uhr

Statement-Übungen vor der Kamera

Volker Wasmuth
Michael Nieberg 

11:00 Uhr

Auswertungen der Kameraproben

Volker Wasmuth
Michael Nieberg

11:45 Uhr

Coffee Break

 

12:00 Uhr




 

Wirtschaftsberichterstattung

Wirtschaftsjournalisten sind besonders hartnäckig.
Sie kennen Bilanzen und Unternehmenswerte, lassen sich
nicht mit Ausflüchten abspeisen. Wir geben Ihnen einen
Einblick in die Unternehmens-Berichterstattung und
machen Sie fit für das nächste Börsen-Interview.

Corinna Wohlfeil




 

12:30 Uhr

Übungen vor der Kamera

Corinna Wohlfeil
Volker Wasmuth

13:30 Uhr

Lunch

 

14:15 Uhr

 

Auswertung der Kameraproben

Feedback für die Teilnehmer

Corinna Wohlfeil
Volker Wasmuth

 

15:30 Uhr

Coffee Break

 

15:45 Uhr







 

Reporter-Überfälle 

Es sind die Angst-Momente eines jeden Firmenchefs und
Sprechers: Ein investigativ arbeitender Reporter lauert
Ihnen mit dem Kamerateam am Firmentor auf und stellt
Ihnen unangenehme Fragen.
Den Kommentar verweigern und einfach weiterfahren
oder souverän und locker ein Statement abgeben?
Reporter-Ass Michael Nieberg hat unzählige Überfall-
Interviews geführt. Sie profitieren von seinem Wissen.

Michael Nieberg








 

16:15 Uhr

Interview-Training

Volker Wasmuth
Michael Nieberg

17:15 Uhr

Coffee Break

 

17:30 Uhr

Auswertung  des Interview-Trainings

Volker Wasmuth
Michael Nieberg

18:00 Uhr

Ende Seminar-Tag 1

 

 

Tag 2

09:00 Uhr  

 Begrüßung der Teilnehmer

 

09:15 Uhr





Königsdisziplin Talk

Heiner Bremer, Gastgeber des n-tv-Polit-Talks „Das Duell“,
berichtet aus seiner langen Praxis und sagt Ihnen, wie
Sie in einer Talk-Sendung eine gute Figur machen.
Wie Sie glänzen können, was Sie besser nicht sagen
– Talk-Wissen aus erster Hand.

Heiner Bremer





09:45 Uhr

Übungen im Studio

Heiner Bremer
Volker Wasmuth

11:15 Uhr

Coffee Break

 

11:30 Uhr

Auswertung des Studio-Interviews

Heiner Bremer
Volker Wasmuth 

12:30 Uhr

Coffee Break

 

13:00 Uhr





 

Abschlussrunde

Individuelle Hinweise
Tipps, um das Lampenfieber zu überwinden
Hinweise zu Kleidung und innerer Haltung

Jeder Teilnehmer erhält ein Script mit Tipps und Tricks
für on air-Auftritte und einen Mitschnitt der eigenen
Kameraproben

Rainer Holzschuh

 





14:00 Uhr

Ende des Seminars

 

 

Die Coaches

Corinna Wohlfeil

steht seit mehr als zwanzig Jahren vor der Kamera.

Sie berichtet für den Nachrichtensender n-tv von der Frankfurter Börse, hat unzählige Reporterschalten gemacht, Live-Interviews geführt, Börsensendungen moderiert und durch Gala-Events geführt.

Ihr Charme und ihre Schlagfertigkeit vor der Kamera sind verblüffend.

Heiner Bremer

ist eines der bekanntesten deutschen TV-Gesichter.

Der ehemalige Stern-Chefredakteur hat zehn Jahre lang das „RTL-Nachtjournal“ moderiert und Gewicht verliehen.

Seit 2002 arbeitet er als politischer Kommentator und Gastgeber von Polit-Talks beim Nachrichtensender n-tv. 

Volker Wasmuth

arbeitet seit 27 Jahren im deutschen TV - als Moderator und Reporter, als Redaktionsleiter, Nachrichtenchef, Chefredakteur und Produzent.

Er weiß, worauf es ankommt. Er hat das RTL-Nachtjournal erfunden und zehn Jahre beim Nachrichtensender n-tv den Newsroom gesteuert, Reporter geführt, Moderatoren ausgesucht und regelmäßige „on air“-checks durchgeführt.

 

Zum Seitenanfang